Kontakt

Wiener Stadtwerke


Mag. Thomas Geiblinger
Tel.: +43 (0)1 531 23-73953

Alle News

Mit den Öffis zum Wien Energie Business Run
01.09.2019 | 32.000 sportbegeisterte MitarbeiterInnen aus 1.200 Unternehmen nehmen am Donnerstag, 5. September 2019, am 19. Wien Energie Business Run teil. Damit ist dieser erneut der größte Firmen-Lauf und das zweitgrößte Lauf-Event Österreichs nach dem Vienna City Marathon. Ab spätestens 17:00 Uhr ist rund um das Ernst-Happel-Stadion im Wiener Prater deshalb mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Die Organisatoren empfehlen allen StarterInnen sowie BesucherInnen, rechtzeitig und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Neue Bim-Linie 11 hat am Montag ihren ersten Arbeitstag
01.09.2019 | Pünktlich zu Schulstart beginnt auch der Ernst des Lebens für Wiens jüngste Straßenbahn-Linie. Die Linie 11 nimmt ab Montag ihren Betrieb zwischen Simmering und Favoriten auf und stärkt damit die Verbindung zwischen den beiden Bezirken. Der 11er wird in einem Spitzenintervall von drei bis vier Minuten unterwegs sein.

U6: Modernisierung der historischen Stationen abgeschlossen
26.08.2019 | Die U6-Revitalisierung ist endgültig abgeschlossen, die historischen Otto-Wagner-Stationen sind wieder fit für die nächsten Jahrzehnte. Mit der Station Nußdorfer Straße ist die letzte der insgesamt sechs Stationen generalsaniert worden. Ab 2. September sind beide Bahnsteige wieder für die Fahrgäste zugänglich.

32.000 Mal #läuftbeimir: Wien Energie Business Run ausverkauft
25.08.2019 | Spaß haben, Gemeinschaft erleben und zusammen in Bewegung sein. Das steht für Unternehmen aus ganz Österreich am 5. September auf dem Programm. Der Wien Energie Business Run bewegt seit dem Jahr 2001 hunderttausende TeilnehmerInnen und wird auch in diesem Jahr unter dem Motto #läuftbeimir Österreichs Wirtschaft bewegen. Mit 32.000 Starterinnen und Startern ist der 19. Wien Energie Business Run das zweitgrößte Laufevent Österreichs nach dem Vienna City Marathon.

Neue U-Bahn-Züge für Wien: erster X-Wagen nimmt Form an
22.08.2019 | Die Produktion des X-Wagen, der neuen vollautomatischen U-Bahn-Züge für Wien, schreitet voran. Öffi-Stadträtin Ulli Sima präsentierte heute gemeinsam mit den Wiener Linien und Siemens den Fertigungsfortschritt im Siemens Werk Simmering. Zu sehen gab es den ersten "lackierten Wagenkasten" der neuen U-Bahn-Züge, bereit für den Innenausbau. Die Auslieferung des ersten fertiggestellten Zugs erfolgt mit der zweiten Jahreshälfte 2020. Mit der Betriebsbewilligung für den regulären Fahrgastbetrieb ist mit voraussichtlich 2022 zu rechnen.

40 zusätzliche Parkplätze am WLB-Gelände in Inzersdorf
19.08.2019 | AnrainerInnen und PendlerInnen stehen ab sofort auf dem Gelände der Wiener Lokalbahnen in der Sobotagasse 30 insgesamt 40 neue Parkplätze zur Verfügung. Möglich macht das eine Kooperation mit dem Stadtwerke-Unternehmen Wipark. Der Parkplatz liegt in unmittelbarer Nähe zur Badner Bahn-Station Wien Inzersdorf Lokalbahn, von wo man in wenigen Minuten beim Verkehrsknoten Bahnhof Meidling mit Anbindung an die U-Bahn, die S-Bahn sowie den Fernverkehr der ÖBB ist.

Sima: Begrünte Wartehäuschen als weiterer Beitrag im Kampf gegen die Hitze
14.08.2019 | Mit einer Vielzahl von Maßnahmen kämpft die Stadt Wien gegen klimawandelbedingte Hitzeinseln in der Stadt. Neben der Aufstockung des Budgets für Vertikalbegrünungen, Innen- und Dachbegrünungen, sowie dem weiteren Ausbau von Grünflächen und großflächigen Baumpflanzungen, gibt es nun einen Pilotversuch mit begrünten Wartehäuschen der Wiener Linien. Öffi-Stadträtin Ulli Sima, Joachim Chen (Stv. Leiter der Wiener Stadtgärten, MA 42), Günter Steinbauer (Geschäftsführer Wiener Linien) und Franz Solta (Geschäftsführer Gewista) präsentieren im Rahmen eines Fototermins am Montag, 19.Auguts 2019 die neuen begrünten Haltestellen.
  |< << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 >> >|