Kontakt

Wiener Stadtwerke


Mag. Thomas Geiblinger
Tel.: +43 (0)1 531 23-73953

Alle News

Vogelsichere Hochspannungsfreileitungen - BILD
18.07.2019 | Die Wiener Netze beteiligen sich an der donauweiten Vogelschutz-Initiative "Danube Free Sky". Am 17. Juli wurden rund 80 Vogelschutz-Fahnen an zwei donauquerenden Hochspannungsfreileitungen und einer Querung eines Altarms der Donau im Großraum Wien angebracht. Dafür wurde ein hochspezialisiertes Montage-Team samt Hubschrauber engagiert. Der Einsatz in 60 Meter Höhe verlief erfolgreich. Das Kollisionsrisiko der Tiere mit den Leitungen sinkt durch die Maßnahme deutlich. Die Vogelschutz-Fahnen sind ein Beitrag, den Nationalpark Donau-Auen und die Tullnerfelder Donau-Auen - wichtige Brut-, Rast- und Überwinterungsgebiete für Wasservögel - in ihrer Qualität zu sichern.

Halbes Jahr Essverbot: Fahrgäste fühlen sich wohler
16.07.2019 | Essensreste in den Zügen und verschmierte Sitze gehören seit einem halben Jahr der Vergangenheit an: Nach dem erfolgreichen Start auf der U6 wurde Mitte Jänner 2019 ein generelles Essverbot auf allen U-Bahn-Linien umgesetzt. In den ersten sechs Monaten mussten nur 372 Fahrgäste auf allen U-Bahn-Linien auf die neue Regelung aufmerksam gemacht werden. Eine beachtlich geringe Zahl, schließlich sind täglich über 1,2 Millionen Fahrgäste mit den U-Bahnen unterwegs.

Wiener Linien: Verkauf von Semester- und Schülertickets startet
14.07.2019 | Die Wiener Linien bieten allen Studierenden, SchülerInnen und Lehrlingen die Möglichkeit, die öffentlichen Verkehrsmittel günstig zu nutzen. Ab Montag, 15. Juli 2019, startet der Verkauf der Tickets im Wiener Linien Onlineshop (http://shop.wienerlinien.at) oder in der WienMobil-App. Im vergangenen Jahr wurden bereits zwei Drittel der ermäßigten Tickets online gekauft. Der Vorteil: Die Online-Tickets sind am Smartphone immer griffbereit. Die Tickets können außerdem jederzeit kostenlos wieder ausgedruckt werden. Auch in allen Ticketstellen der Wiener Linien sind die Tickets erhältlich.

Modernes Design und mehr Komfort für neue Badner Bahn
12.07.2019 | Im gänzlich neuen Outfit präsentiert sich das Design der neuen Triebfahrzeuge der Badner Bahn, die ab 2021 zum Einsatz kommen werden. Starke blaue Akzente unterscheiden die neue Baureihe TW500 deutlich von den bisherigen Fahrzeugen. Eine markante Vorderansicht mit großer Frontscheibe und innovativen Lichtern sorgen für ein modernes Erscheinungsbild.

Wiener Linien: Bims werden "cooler"
08.07.2019 | Damit die Fahrgäste auch bei Hitze gut durch die Stadt kommen, setzen die Wiener Linien zahlreiche Maßnahmen. Nicht nur die U6 wird bis 2020 komplett klimatisiert, auch die Straßenbahnen werden "cooler". Sonnenschutzfolien und Lüftungskiemen an den älteren Niederflurstraßenbahnen (ULF) schaffen ab sofort bis zu vier Grad Abkühlung in den Fahrzeugen. Über 150 ULF wurden seit vergangenem Jahr um 800.000 Euro nachgerüstet. Zusätzlich ersetzen im Ferienfahrplan kürzere, aber klimatisierte ULF unklimatisierte Hochflur-Bims.

Sima gratuliert den U-Bahn-Stars zum zweiten Geburtstag
04.07.2019 | Die U-Bahn-Stars sind aus dem Wiener U-Bahnnetz nicht mehr wegzudenken. Insgesamt 90 MusikerInnen sorgen nachmittags und abends für gute Stimmung in den Stationen Westbahnhof, Karlsplatz, Praterstern, Stephansplatz, Neubaugasse und Spittelau. Ihr musikalisches Repertoire reicht von Rock über Klassik bis zu Austropop. Die KünstlerInnen und die Wiener Linien erhalten vom Publikum durchwegs positives Feedback. "Die Fahrgäste lieben die U-Bahn-Stars. Inzwischen kommen Fans sogar extra zu Auftritten in die Stationen, um ihre LieblingskünstlerIn zu sehen", freut sich Öffi-Stadträtin Ulli Sima. Bisher sorgten die KünstlerInnen bei 12.000 Auftritten für gute Stimmung.

Wiener Linien: Dufte U-Bahnen erfrischen den Sommer in Wien
03.07.2019 | Die Züge der Wiener Linien werden nicht nur laufend cooler - sie duften ab sofort auch. Zumindest zwei Züge und das probeweise. Die Fahrgäste können ab sofort probeschnuppern. Zwei Züge, die überwiegend auf der U1 im Einsatz sind und zwei U6-Züge, sind bis Ende Juli mit jeweils unterschiedlichen Düften ausgestattet im Öffi-Netz unterwegs. Dies ist ein Probeversuch, bei dem die Fahrgäste mitbestimmen können, ob sie eine Beduftung wollen oder nicht und welcher Duft ihnen am besten gefällt.
  |< << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 >> >|