Kontakt

Wiener Stadtwerke


Mag. Thomas Geiblinger
Tel.: +43 (0)1 531 23-73953

Alle News

Linien 83A und 84A: Umleitung wegen Laufveranstaltung
05.11.2004 | Am Sonntag, dem 7. November 2004, von etwa 11.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr, werden die Busse der Linien 83A und 84A zwischen Schlachthausgasse und Wehlistraße über die Südosttangente umgeleitet. Der Grund dafür ist eine Laufveranstaltung.

Vor 35 Jahren begann in Wien das U-Bahn-Zeitalter
03.11.2004 | Am 3. November 1969, also genau heute vor 35 Jahren, startete das größte kommunale Bauvorhaben in Wien: der U-Bahn-Bau – ein Jahrhundertprojekt, etwa vergleichbar mit der Donauregulierung oder dem Bau der Hochquellenwasserleitungen.

Mit den Wiener Linien zum Fußballspiel "Austria Wien - Real Saragossa"
03.11.2004 | Zum Fußballspiel "Austria Wien - Real Saragossa" am Donnerstag, 4. November 2004 im Ernst-Happel-Stadion, fahren neben der Linie 21 noch einige Züge der Linie O über ihre normale Endstelle am Praterstern hinaus als direkte Zubringer bis zum Stadion. Die Linie 83A wird verstärkt.

26er wird nächste ULF-Linie
29.10.2004 | Ab Dienstag, 2. November 2004, kommen auch die Fahrgäste der Linie 26, die zwischen Strebersdorf und Kagran verkehrt, in den Genuss des ULF-Komforts.

Wiener Linien Service zu Allerheiligen
28.10.2004 | Die Wiener Linien fahren auch heuer wieder zu Allerheiligen in dichteren Intervallen zu den Wiener Friedhöfen. Als direkte Zubringer zum Zentralfriedhof stehen den Fahrgästen die Straßenbahnlinien 6 und 71 - der 71er wird mit besonders kurzen Intervallen unterwegs sein - zur Verfügung.

Wiener Linien: Umleitungen und Kurzführungen wegen Laufveranstaltungen
28.10.2004 | Am Sonntag, dem 31. Oktober 2004, von etwa 8.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr, kommt es bei den Autobuslinien 77A, 80A, 83A und 84A zu Umleitungen bzw. Kurzführungen.
Der Grund dafür sind Laufveranstaltungen im Bereich der Prater Hauptallee.

Neues Öffi-Ticket in Wien mit Gewinnchance auf Freifahrt
22.10.2004 | Bereits seit mehr als einem Jahr kann man in Wien mit dem Handy als Fahrschein unterwegs sein. Bisher hatten die Wiener Linien ein Tagesticket um 4,20 Euro im Angebot. Ab sofort ist auch eine Kurzzeitkarte (Singleticket) um 2,20 Euro erhältlich.