Wiener Linien


MMag. Kathrin Liener
Tel.: +43 (0)1 7909 - 17220

News: Wiener Linien

Wiener Linien starten Voting zur neuen Stimme
09.09.2012 | "Zug fährt ab!" Ab Montag stimmt die Bevölkerung darüber ab, wie die auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Durchsagen der Wiener Linien in Zukunft klingen sollen. Mit dem Projekt Klangmarketing wurde das Ziel ausgegeben, dem Unternehmen eine neue und einheitlich akustische Identität zu geben. Damit laden die Wiener Linien alle Interessierten dazu ein, sich bis 24. September am Abstimmungsprozess auf www.wienerlinien.at zu beteiligen.

Wiener Linien für Schulstart gut gerüstet
02.09.2012 | Am Montag, 3. September beginnt für Wiens Schülerinnen und Schüler wieder ein neues Schuljahr. Die Wiener Linien stellen damit auch ihren Fahrplan wieder auf "Schulbetrieb" mit dichteren Intervallen bei U-Bahn-, Bim-, und Buslinien um.

Wiener Linien feiern 2 Jahre Nacht-U-Bahn mit Nightride
30.08.2012 | Der von den Wiener Linien initiierte Nightride hat sich mittlerweile einen festen Platz im Wiener Partykalender erarbeitet. In der Nacht von Freitag, 31. August auf den 1. September feiern die Wienerinnen und Wiener beim bereits dritten Nightride in 45 Lokalen, Clubs und Diskotheken mit dem gratis Nightride-Ticket bei freiem Eintritt. Das Ticket gilt auch als Fahrschein für die Wiener Linien im Zeitraum von Freitagabend (ab 19 Uhr) bis Samstagfrüh (bis 6 Uhr).

Kulturpassage Karlsplatz: Durchgang ungehindert möglich
29.08.2012 | Der ungehinderte Durchgang in der Passage zwischen Kärntner Ring und Resselpark ist nach dreimonatiger Sperre wieder möglich. Heute Vormittag eröffneten Vizebürgermeisterin Renate Brauner und Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer die ehemalige Ladenstraße und jetzige Passage. In nur drei Monaten Bauzeit wurde die Passage umfassend saniert. Den Fahrgästen stehen ab sofort ein komplett barrierefreier Durchgang und ein taktiles Leitsystem für blinde und sehbehinderte Menschen zur Verfügung.

U1 ab morgen wieder auf kompletter Strecke unterwegs
26.08.2012 | Mit der ersten Fahrt am Montag um 05:05 Uhr vom Reumannplatz wird der reguläre Fahrbetrieb auf der U1 nach plangemäßem Abschluss der Modernisierungsarbeiten pünktlich wieder aufgenommen. In nur sieben Wochen Bauzeit wurde das älteste U1-Teilstück Wiens zwischen Schwedenplatz und Reumannplatz seit 7. Juli modernisiert. Ein neues Gleisbett, neue Weichenverbindungen und neue Stromschienen sorgen nun dafür, dass die U1 noch komfortabler und zuverlässiger sein wird. Im Hinblick auf die anstehende Süd-Verlängerung der U1 nach Oberlaa wurde damit ein weiterer wichtiger Meilenstein gesetzt.

Die Wiener Linien eröffnen das U1-Infocenter BILD
20.08.2012 | Die U1-Verlängerungsarbeiten laufen bereits seit einigen Wochen auf Hochtouren. Um allen Interessierten und auch den AnrainerInnen eine adäquate Informationsanlaufstelle bieten zu können, wurde auf der Großbaustelle am Verteilerkreis ein spezielles Infocenter errichtet. Infrastrukturministerin Doris Bures, Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Bezirksvorsteher-Stellvertreter Josef Kaindl und Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer eröffneten heute feierlich das neue U1-Infocenter.

Wiener Linien: Früher Verkaufsstart für neues Semesterticket
19.08.2012 | Bereits jetzt beginnt der Verkauf für die neue Semesterkarte der Wiener Linien: Das Ticket ist erstmals schon ab September für fünf Monate bis Ende Februar gültig - bisher galt es nur vier Monate lang. Die Semesterkarte, für in Wien gemeldete StudentInnen kostet es 75 Euro, ist eine günstige Möglichkeit für Studierende unbegrenzt in Wien unterwegs zu sein. Die Neuregelung bringt auch eine Vereinfachung: in Zukunft gibt es nur noch zwei Ticket-Arten - ob Familienbeihilfe bezogen wird, ist in Zukunft für das Semesterticket egal. Das neue Ticket können somit alle Studierenden unter 26 erwerben.