Kontakt

Wiener Stadtwerke


Mag. Thomas Geiblinger
Tel.: +43 (0)1 531 23-73953

Alle News

„Kubanische Impressionen“ im Wien Energie Haus vom 14. Juli bis 24. September 2004====
13.07.2004 | Lukas M. Hüller zeigt mit seiner einfühlsamen Kunst das Alltagsleben Kubas und wofür Kuba am bekanntesten ist: den Rhythmus, die Melodie und die Musik dieses Landes. In seinen großformatigen Arbeiten porträtiert er legendäre Personen der kubanischen Kultur u.a. den Che Guevara-Fotografen Alberto Korda oder die Musiker Ibrahim Ferrer und Compay Segundo. Seine Stadt- und Landschaftsaufnahmen regen dazu an, Kuba kennen zu lernen, die Musik zu hören und in aller Ruhe durch La Habana zu spazieren, die Architektur, Plätze und Straßen dieser Stadt zu genießen.

Die Ausstellung ist vom 14. Juli bis 24. September 2004 im Wien Energie Haus bei freiem Eintritt zu besichtigen. Das Wien Energie Haus in Wien 6., Mariahilfer Straße 63 ist Montag bis Mittwoch von 9 bis 18 Uhr, am Donnerstag von 9 bis 20 Uhr und am Freitag von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Es ist mit den Linien 13A und 14A und U3 (Station Neubaugasse) erreichbar.****

Linien 5, 52 und 58: Wegen Gleisbauarbeiten kurzgeführt
07.07.2004 | Samstag, 10. Juli 2004, und Sonntag, 11. Juli 2004, kommt es wegen Gleisbauarbeiten im Bereich Neubaugürtel/ Europaplatz zu Behinderungen bei den Straßenbahnlinien 5, 52 und 58.

Linie U2 am Wochenende eingestellt
06.07.2004 |

Linie 21: Kurzführung wegen U-Bahn-Bauarbeiten
06.07.2004 |

Gleisbauarbeiten am Kreuzungsplateau Währinger Straße/Nußdorfer Straße
02.07.2004 | In den kommenden Wochen werden Gleise und Weichen im Bereich Währinger Straße/Nußdorfer Straße erneuert. Der Betrieb auf den Straßenbahnlinien bleibt dabei aufrecht. Für Autofahrer sind die Bauarbeiten mit Sperren und Umleitungen verbunden.

Wiener Linien beim Ferienspiel
02.07.2004 | Rechtzeitig zum Ferienbeginn gibt es auch heuer wieder das traditionelle Sommerferienspiel mit "Holli Knolli" - dem knallgelben Ferienspielmaskottchen.

Erneuerung der Schönbrunner Brücke
30.06.2004 | Das Tragwerk über die U4 bei der Station Schönbrunn muss aufgrund des schlechten Materialzustandes im Sommer 2004 getauscht werden. Das bereits über 100 Jahre alte Tragwerk aus Stahlträgern und Betonkappen wird abgetragen und durch ein neues Stahlbetontragwerk ersetzt. Während der Sommerferien wird es durch die Bauarbeiten zu Behinderungen für den Autoverkehr kommen.