Wiener Lokalbahnen


Mag. Michael Unger
Tel.: +43 (0)1 90444 53021

Wiener Lokalbahnen

Haltestelle Philadelphiabrücke wird Bahnhof Meidling
02.10.2013 | Mit 5. Oktober 2013 ändert sich der Stationsname der Badner Bahn-Haltestelle "Philadelphiabrücke" in "Bahnhof Meidling". Grund der Änderung ist eine Angleichung an die Wiener Linien. Diese passen den Namen der Haltestelle Philadelphiabrücke an den ÖBB-Bahnhof Wien Meidling an. Die Namensänderung ist für die U-Bahn, sowie alle Bus- und Straßenbahnlinien gültig, die die Station anfahren. Damit können sich Fahrgäste, die in Meidling auf Züge der ÖBB umsteigen möchten, leichter orientieren.

Vizebürgermeisterin Renate Brauner besucht Badner Bahn Werkstätte
- BILD
05.09.2013 | Heute, Donnerstag 05.09.2013 besuchte Vizebürgermeisterin Renate Brauner die Werkstätte der Wiener Lokalbahnen in Inzersdorf. Bis 2017 entsteht hier die neue Remise der Badner Bahn sowie ein modernes Betriebsgebäude. "Mit ihrem Investitionskurs setzen die Wiener Lokalbahnen wichtige Schritte zum Erhalt und zur Attraktivierung der Badner Bahn. Als nachhaltiges und zukunftsorientiertes Verkehrsmittel nimmt diese einen wichtigen Platz im Großraum Wien ein. Daher ist es mir ein Anliegen, mich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens für jenes Engagement zu bedanken, dass sie Tag für Tag beweisen," erläutert Vizebürgermeisterin Renate Brauner.

Wiener Lokalbahnen Cargo: Siemens Vectron-Loks im Einsatz - BILD
08.07.2013 | Die Wiener Lokalbahn Cargo hat als erstes Eisenbahn-Verkehrsunternehmen Österreichs eine Lok der neuen Siemens Vectron-Familie im Einsatz. Anfang Juli 2013 mietete das Unternehmen zwei neue Siemens-Triebfahrzeuge bei ihrem Partner Railpool. Am 9. Juli nimmt die Wiener Lokalbahnen Cargo die Vectron-Lok in Betrieb und erweitert damit das bisherige Einsatzgebiet der Railpool-Lokomotiven von Deutschland auf Österreich:

Badner Bahn: Vorübergehende Sperre Haltestelle Schöpfwerk - BILD
21.05.2013 | Mit Montag, den 27.05.2013 sperren die Wiener Lokalbahnen ihre Haltestelle Schöpfwerk. Ab Freitag, den 05.07.2013 steht die renovierte Haltestelle allen Fahrgästen wieder zur Verfügung. Während dieses Zeitraums von sechs Wochen fahren die Züge der Badner Bahn durch die Station Schöpfwerk, halten hier aber nicht. Fahrgäste können in dieser Zeit alternativ die wenige Gehminuten entfernte U6 Station Tscherttegasse nutzen. Mit Lärmaufkommen durch die Bautätigkeit rechnet die Bauabteilung der Wiener Lokalbahnen hauptsächlich unter Tags.

Unfall Badner Bahn - Passantin tödlich verletzt
15.05.2013 | Gegen 14.24 Uhr kam es heute zu einem Unfall auf der Strecke der Badner Bahn. An einem unbeschrankten Bahnübergang zwischen der Haltestelle Schönbrunner Allee und Bahnhof Vösendorf-Siebenhirten übersah eine Passantin den herannahenden Zug. Sie wurde trotz rechtzeitig eingeleiteter Notbremsung tödlich verletzt.
  |< << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >|