Wiener Linien


MMag. Kathrin Liener
Tel.: +43 (0)1 7909 - 17220

News: Wiener Linien

Toy-Run 2012: Wiener Linien räumen die Fahrbahn
13.06.2012 | Am Sonntag, den 17. Juni 2012 findet zum 20. und letzten Mal der Vienna Toy-Run statt. Unter dem Motto "The Final Ride" sind tausende Motorräder, bepackt mit Spielzeug und Spenden für sozial benachteiligte Kinder in Heimen, in ganz Wien unterwegs. Die Wiener Linien räumen für das Charity-Event die Fahrbahn: Zwischen ca. 9:00 und ca. 11:00 Uhr kommt es auf vielen Linien zu Fahrtbehinderungen, Umleitungen oder Kurzführungen.

Vorübergehende Streckensperren und Kurzführungen von Bim- und Buslinien So verkehrt am Sonntag während der Veranstaltung die Straßenbahnlinie 1 nicht zwischen Radetzkystraße und Kärntner Ring, die Linie 2 fährt nicht zwischen Stadiongasse und Schwedenplatz. Die Linie D wird zwischen Schwarzenbergplatz und Dr.-Karl-Renner-Ring, die Buslinie 13A zwischen Neubaugasse und Margaretenstraße kurzgeführt. Insgesamt kommt es auf 15 Straßenbahnlinien und 22 Buslinien zu Behinderungen, Umleitungen und Kurzführungen. Detaillierte Informationen zu allen betroffenen Bim- und Buslinien sind unter www.wienerlinien.at zu finden.

 

Am Samstag Einschränkungen bei Ringlinien Am Samstag, den 16. Juni findet von 15:00 bis 18:00 Uhr die Regenbogenparade am Ring statt. Aus Sicherheitsgründen wird ab ca. 14:00 Uhr am Dr. Karl-Lueger-Ring in Höhe Rathausplatz die Ringstraße zwischen Bellariastraße und Schottengasse vom gesamten Fahrzeugverkehr freigemacht. Ab 15:00 Uhr fährt die Linie D nicht zwischen Schlickgasse und Schwarzenbergplatz, die Linie 1 wird ab Radetzkystraße kurzgeführt, Linie 2 fährt nicht zwischen Taborstraße und Kärntner Ring. Die Vienna Ring Tram wird bereits um 13:45 am Schwedenplatz eingezogen.

 

Weitere Information: Die Wiener Linien empfehlen an beiden Veranstaltungstagen auf die U-Bahnen auszuweichen und ersuchen ihre Fahrgäste, die Lautsprecher-Durchsagen zu beachten. Detaillierte Informationen zu allen veränderten Linienführungen am Wochenende sind unter www.wienerlinien.at zu finden.

 

 

Rückfragehinweis:
Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
mailto:presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at