Wiener Linien


Karin Schwarz
Tel.: +43 (0)1 7909 - 17200

News: Wiener Linien

Gute Stimmung in der Nacht-Straßenbahn
23.07.2011 | Locker nahmen etliche NachtschwärmerInnen die aktuelle Teilsperre der U6 zwischen Alser Straße und Westbahnhof. 1.500 von ihnen nutzten die auch an den Wochenendnächten als Ersatz für die teilgesperrte U6 angebotene Straßenbahnlinie E. Mindestens ebenso viele haben für den Streckenabaschnitt zwischen Nußdorfer Straße und Westbahnhof aber auch Ausweichrouten mit den anderen U-Bahn-Linien und den Nachtautobussen gewählt.

Die Fahrgäste wurden auch in der Nacht von MitarbeiterInnen der Wiener Linien in den U6-Stationen und den Straßenbahnzügen über die Teilsperre der U6 und die Möglichkeit, die Ersatzstraßenbahn zu benutzen, informiert. Von 0.30 Uhr bis 1.30 Uhr war die Linie E im 7,5-Minuten-Intervall unterwegs, danach fuhr sie wie die Nacht-U-Bahn bis 4.40 Uhr im Abstand von 15 Minuten. Bis zum Ende der Teilsperre der U6 Ende August wird die Linie E nun an jedem Wochenende auch in der Nacht verkehren.

 

 

Rückfragehinweis:
Wiener Linien GmbH und Co KG
Kommunikation
Tel.: 0664/884 82 237 Journaldienst für JournalistInnen
www.wienerlinien.at