Wiener Linien


Karin Schwarz
Tel.: +43 (0)1 7909 - 17200

News: Wiener Linien

Mit den Wiener Linien zu Bon Jovi
20.07.2011 | Am Freitag, 22.07.2011, verkürzen die Wiener Linien die U-Bahn-Intervalle, um die rund 50.000 musikbegeisterten Bon-Jovi-Fans schnell und stressfrei zum Konzert im Ernst-Happel-Stadion zu befördern. Die Linie U2 ist in besonders kurzen Intervallen unterwegs. Sie fährt rund um das Konzert alle 2,5 Minuten.

Da mit einem starken Verkehrsaufkommen bei der An- und Abreise zu rechnen ist und es zu größeren Beeinträchtigungen kommen kann, empfehlen die Wiener Linien auf die U-Bahn umzusteigen. Fans mit oe-tickets dürfen sich freuen: für die Hin- und Rückfahrt gelten die Eintrittskarten als Fahrschein.

 

Achtung: nur Tickets, auf denen explizit steht "Gilt als Fahrschein in Wien" können für die Fahrt mit den Wiener Linien genutzt werden.

 

Neben der Linie U2 auch die Linien U1 und U3 benutzen

 

Das Stadion ist mit einem kurzen Fußweg von etwa 15 Minuten auch von der U3-Station "Schlachthausgasse" und der U1-Station "Praterstern" rasch erreichbar. Die Wiener Linien empfehlen auch diese Routen als alternativen An- und Abreiseweg.

 

 

Rückfragehinweis:
Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
mailto:presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at