Kontakt

Wiener Stadtwerke


Mag. Thomas Geiblinger
Tel.: +43 (0)1 531 23-73953

Alle News

Wiener Linien erstmals bei der Ferienmesse
13.01.2004 | Vom 15. bis zum 18. Jänner 2004 geht im "MessezentrumWienNeu" die Ferienmesse 2004 über die Bühne.

Sonnenanbeter, Reiselustige und Abenteurer finden unter der reichhaltigen Angebotspalette sicher ihren ganz speziellen Traumurlaub. In den beiden Messehallen A & B sind insgesamt 493 Aussteller aus 42 Ländern mit ihren Urlaubsangeboten vertreten. Für Kinder gibt es verschiedene Attraktionen.

 

Virtuelle U2-Fahrt & Infos

 

Die Wiener Linien sind das erste Mal bei dieser Messe vertreten. In Halle A, StandnummerA0513 trifft man von Donnerstag bis Sonntag die kompetenten Info-MitarbeiterInnen der Wiener Linien vor Ort.

Alle BesucherInnen, die den Stand der Wiener Linien aufsuchen, erwarten jede Menge Infos rund um das Unternehmen, eine 3D-Video-Animation über die neue U2 und dazu auch gleich die passenden Infobroschüren über die U2, in denen auch die jeweiligen U-Bahn-Ombudsmänner -die immer ein offenes Ohr für die Anliegen der WienerInnen haben - inkl. ihrer telefonischen Erreichbarkeit vorgestellt werden.

 

Darüber hinaus gibt es auch noch diverse Infobroschüren und auch die Wiener Linien-Homepage mit den Barrierefreien Seiten, und vielem mehr beim Wiener Linien-Messestand.

Weiters können die BesucherInnen hier auch diverse Fahrscheine kaufen.

Die Messe ist von Donnerstag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr, und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

 

Für alle Messegäste, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, haben die Wiener Linien ihr Angebot rund ums Messezentrum verstärkt. Neben der Linie 21 fährt auch die eigene Messelinie 81 vom Praterstern direkt zur Messe.

Infos zur Ferienmesse gibt es auf der Wiener Linien-Homerpage unter. www.wienerlinien.at und auch direkt auf der Homepage des Veranstalters unter: www.ferien.co.at.

 

Rückfragehinweis: Brigitte Gindl

Rückfragehinweis:
Brigitte Gindl, Wiener Linien GmbH & Co KG / PressestelleTel.: 01/7909-42210Fax: 01/7909-42209mailto: brigitte.gindl@wienerlinien.at