Kontakt

Wiener Stadtwerke


Mag. Thomas Geiblinger
Tel.: +43 (0)1 531 23-73953

Alle News

Schimmel muss nicht sein
09.01.2002 | Die Lufthygiene in unseren Wohnräumen ist oftmals mangelhaft. Bei dichten Fenstern und Türen ist die Frischluftzufuhr deshalb besonders wichtig. Andernfalls steigen Schadstoffkonzentration und Luftfeuchtigkeit unnatürlich rasch an.

Schimmel-Spezialberatung

Das Haus Wien Energie bietet bis Ende der Heizsaison eine Beratungsaktion unter dem Titel „Schimmel muss nicht sein“ an. Kompetente Energieberater helfen bei der Lösung ihrer Schimmelprobleme.

 

Informationsbroschüre

Wien Energie hat eine Informationsbroschüre zum Thema Schimmel gestaltet. Diese liegt im Haus Wien Energie für Sie bereit. Diese Broschüre wird auf Wunsch zugesandt. Anruf genügt.

 

Fachfirmen-Tage

An diesen Tagen stehen allen Interessierten Fachfirmen als Partner zur Lösung von Schimmelproblemen zur Verfügung.

Termine und Themenbereiche:

 

Mittwoch 16.01.2001 14-18 Uhr

Wärmedämmung und Sanierung; Innenraummessung; Mauertrocknung

 

Donnerstag 17.01.2001 16-20 Uhr

Mauertrocknung, Lufthygiene; Schimmelbekämpfung

 

Mittwoch 23.01.2001 14-18 Uhr

Wohngifte und Lufthygiene; Schimmelsanierung; Lüftungsanlagen

 

Donnerstag 24.01.2001 16-20 Uhr Luftbelastungstests

 

Messgeräteverleih

Zur Analyse und Ursachenforschung bietet das Haus Wien Energie den Verleih von zwei speziellen Messgeräten an. Die Kosten betragen € 20,- (ATS 275,21) für ein bzw. € 35,- (ATS 481,61) für beide Geräte.

 

Eine Voranmeldung für das Beratungs- und Verleihservice ist unbedingt erforderlich.

 

Unter der Schimmel-Hotline 58200/58123, stehen die Experten während der Haus Wien Energie Öffnungszeiten gerne zur Verfügung.

 

Haus Wien Energie

Mariahilfer Straße 63

1060 Wien

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 9.00 bis 18.00 Uhr

Langer Donnerstag 9.00 bis 20.00 Uhr

Rückfragehinweis:
Christian Neubauer