Kontakt

Wiener Stadtwerke


Mag. Thomas Geiblinger
Tel.: +43 (0)1 531 23-73953


Wien Energie


Mag. Boris Kaspar
Tel.: +43 (0)1 4004-74201


Wiener Netze


Dipl.-Ing. (FH) Alexandra Melik Merkumians
Tel.: +43 (0)50 128-90014


Wiener Linien


Mag. Answer Lang
Tel.: +43 (0)1 7909-17000


B&F Wien


Dr. Florian Keusch
Tel.: +43 (0)1 76070 – 28031


WiPark


Wolfgang Richter
Tel.: +43 (0)1 6003022 48170


Wiener Lokalbahnen


Beate Schilcher
Tel.: +43 (0)1 90444 53021

ViPress
News
"Hallo, hier spricht BotTina!"
10.09.2017 | Wien Energie ist Österreichs erster Energieanbieter mit einem innovativen Service-Chatbot auf der Firmenwebsite. Vollautomatisiert und rund um die Uhr beantwortet BotTina Kundenanfragen per Chatfunktion. Seit Juli lief der Testbetrieb auf einer eigenen Facebook-Seite. 1.500 Kunden chatteten in dieser Pilotphase bereits mit BotTina. Jetzt wurde das Service-Tool direkt in die Wien Energie-Website unter www.wienenergie.at integriert. Über ein kleines Chatsymbol am rechten Bildschirm-Rand kann der Chat jederzeit aktiviert werden. So unterstützt BotTina die Wien Energie-Kundinnen und Kunden zielgenau dort, wo sie Unterstützung brauchen. Sie beantwortet Anfragen direkt oder verweist auf die passenden Website-Links. Das Facebook-Angebot bleibt bis auf weiteres bestehen.
Lehrlingstag 2017: Karriere nach Maß bei den Wiener Stadtwerken - BILD
08.09.2017 | 120 neue Lehrlinge haben am Freitag im Verkehrsmuseum Remise einen Lehrvertrag bei den Wiener Stadtwerken überreicht bekommen. Die frischgebackenen Lehrlinge sind seit Anfang September in 13 Lehrberufen tätig. Sie feierten zusammen mit den 110 ausgelernten Lehrlingen, zahlreichen Angehörigen sowie hochrangigen Gästen beim traditionellen Lehrlingstag. Sozialminister Alois Stöger, Younion-Vorsitzender Christian Meidlinger und Wiener Stadtwerke-Personalvorstand Peter Weinelt waren unter den Gratulanten.
Bestzeiten und Team-Spirit beim 17. Wien Energie Business Run
08.09.2017 | Der Wien Energie Business Run ist eine Erfolgsgeschichte: Waren es bei der ersten Auflage 2001 an die 2.500 Laufbegeisterte, so tummelten sich wie auch schon in den vergangenen Jahren am Donnerstag 30.000 motivierte Starterinnen und Starter im Prater. Der Business Run war damit zum dritten Mal in Folge bis auf den letzten Platz ausverkauft. Nach dem Teambewerb auf der 4,1 Kilometer langen Strecke wurde auf knapp 9.000 Quadratmetern in der Business Area rund um das Ernst-Happel-Stadion genetzwerkt und gefeiert.
News
Wiener Stadtwerke diskutieren Digitalisierung und Dekarbonisierung in Brüssel - BILD
30.11.2016 | Bei einem zweitägigen Besuch Dienstag und Mittwoch in Brüssel hat der Vorstand der Wiener Stadtwerke Gespräche mit zahlreichen politischen VertreterInnen auf europäischer Ebene geführt. Im Zentrum standen die aktuellen Herausforderungen des Infrastruktur-Konzerns in den Themenfeldern Dekarbonisierung, Digitalisierung und Energiemarktdesign neu. Die Reise fand pünktlich zur Veröffentlichung des lange erwarteten Energie-Winterpakets der EU-Kommission am 30. November statt.
Wiener Stadtwerke vergaben JournalistInnenpreis WINFRA 2016 - BILD
18.11.2016 | Die Wiener Stadtwerke haben Donnerstag Abend zum bereits siebten Mal den WINFRA für herausragende Beiträge des Wiener Infrastruktur-Journalismus vergeben. Wiener Stadtwerke Generaldirektor Martin Krajcsir und WINFRA-Jury Vorsitzender Oliver Lehmann überreichten die in vier Kategorien vergebenen Preise bei der WINFRA-Gala im Presseclub Concordia.
Wiener Stadtwerke: Aufsichtsrat beschließt umfassende Umstrukturierung auf Management-Ebene
21.10.2016 | Der Aufsichtsrat der Wiener Stadtwerke Holding AG hat am Freitag weitere Strukturierungsmaßnahmen in die Wege geleitet. Als größter kommunaler Infrastrukturdienstleister mit 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern leistet der Konzern einen wesentlichen Beitrag zum Funktionieren der Stadt Wien. Die Wiener Stadtwerke Holding AG steht zu 100 Prozent im Eigentum der Stadt Wien und agiert als strategische und organisatorische Dachgesellschaft des Konzerns.