Kontakt

Wiener Stadtwerke


Mag. Thomas Geiblinger
Tel.: +43 (0)1 531 23-73953


Wien Energie


Mag. Boris Kaspar
Tel.: +43 (0)1 4004-74201


Wiener Netze


Dipl.-Ing. (FH) Alexandra Melik Merkumians
Tel.: +43 (0)50 128-90014


Wiener Linien


Dominik Gries, B.A.
Tel.: +43 (0)1 7909-17000


B&F Wien


Dr. Florian Keusch
Tel.: +43 (0)1 76070 – 28031


WiPark


Wolfgang Richter
Tel.: +43 (0)1 6003022 48170


Wiener Lokalbahnen


Beate Schilcher
Tel.: +43 (0)1 90444 53021

ViPress
News
Badner Bahn: Kühlende Fächer gegen Sommerhitze - BILD
17.08.2018 | Rechtzeitig zu Beginn der neuen Hitzewelle unternimmt die Badner Bahn eine Service-Offensive für ihre Fahrgäste: Wiener Lokalbahnen Geschäftsführerin Monika Unterholzner und ihr Team verteilen in der Bahn Fächer gegen die Hitze. "Es ist eine Geste der Achtsamkeit. Wir haben großes Verständnis für unsere Fahrgäste, die im Sommer unter der Hitze leiden", so Unterholzner. Bereits mehr als ein Drittel der Triebfahrzeuge der Badner Bahn verfügt über eingebaute Klimaanlagen, bis 2021 werden alle Züge klimatisiert sein.
Überwältigende Mehrheit für Essverbot auf allen U-Bahn-Linien
16.08.2018 | Eindeutiges Votum der Fahrgäste der Wiener Linien: Die überwältigende Mehrheit hat sich bei der Befragung für ein Essverbot auf allen U-Bahn-Linien ausgesprochen. 51.216 Menschen haben die Möglichkeit genutzt, sich online an der Abstimmung zu beteiligen. Mehr als zwei Drittel, genau 37.453 Menschen, haben die Frage, ob sie ein Essverbot auf allen U-Bahn-Linien wollen, mit Ja beantwortet.*
U6-Paket: Neue Bodenmarkierungen für schnelleres Ein- und Aussteigen
14.08.2018 | Im Zuge des U6-Maßnahmenpakets bringen die Wiener Linien nun für einen leichteren und schnelleren Fahrgastwechsel spezielle Bodenmarkierungen auf den Bahnsteigen in stark frequentierten U6-Stationen an. Die Bodenmarkierung kennzeichnet sowohl den Wartebereich für zusteigende Fahrgäste am Bahnsteig, als auch den frei zu lassenden Bereich für aussteigende Fahrgäste. Die Fahrgäste wissen genau, wo der Zug hält und wo die Türbereiche sein werden. Die ersten Kennzeichnungen wurden bereits in der Station Westbahnhof angebracht.
News
Die Wiener Stadtwerke sind ab sofort eine "GmbH"
20.12.2017 | Die Wiener Stadtwerke Holding ist von einer Aktiengesellschaft (AG) in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) umgewandelt worden. Heute Mittwoch wurde die gesellschaftsrechtliche Änderung im Firmenbuch eingetragen, die im November vom Wiener Gemeinderat genehmigt und in der Vorwoche von der Hauptversammlung der Wiener Stadtwerke Holding AG beschlossen worden war.
Wiener Netze: Hermann Nebel als Geschäftsführer bestätigt - BILD
29.11.2017 | Personelle Kontinuität bei den Wiener Netzen: Mit 1. Dezember geht Hermann Nebel (50) in seine zweite Periode als Geschäftsführer von Österreichs größtem Verteilernetzbetreiber. Das beschloss der Vorstand der Wiener Stadtwerke am Dienstag. Neben Nebel bleiben Gerhard Fida und Thomas Maderbacher im Team der Geschäftsführung, dem er seit 2012 angehört. Wiener Stadtwerke-Energievorstand Peter Weinelt gratulierte Nebel zur Wiederbestellung und freute sich auf die weitere Zusammenarbeit "mit einem ausgewiesenen Experten und Profi".
Wiener Stadtwerke vergaben JournalistInnenpreis WINFRA 2017 - BILD
16.11.2017 | Die Wiener Stadtwerke haben Mittwoch Abend zum bereits achten Mal den WINFRA für herausragende Beiträge des Wiener Infrastruktur-Journalismus vergeben. Die für die Wiener Stadtwerke und Umwelt zuständige Stadträtin Ulli Sima, Wiener Stadtwerke Generaldirektor Martin Krajcsir und WINFRA-Jury Vorsitzender Oliver Lehmann überreichten die Preise bei der WINFRA-Gala im Infocenter U2/U5 der Wiener Linien.