Wiener Lokalbahnen


Mag. Michael Unger
Tel.: +43 (0)1 90444 53021

Wiener Lokalbahnen

2018 brachte Badner Bahn neuen Fahrgastrekord
24.01.2019 | Die Badner Bahn verzeichnete 2018 insgesamt 12,7 Millionen Fahrgäste auf der Strecke von Wien nach Baden. "Das bedeutet einen neuen Fahrgastrekord mit 200.000 Fahrgästen mehr als noch 2017", zeigt sich Monika Unterholzner, Geschäftsführerin der Wiener Lokalbahnen zufrieden. Im Vergleich zu 2010 stieg die Zahl der Fahrgäste auf der Badner Bahn 2018 um zwei Millionen an.

80.000 Fahrten und 1,9 Millionen zurückgelegte Kilometer

 

Insgesamt legten die Züge der Badner Bahn im abgelaufenen Jahr rund 80.000 Fahrten zurück. Dabei fuhren sie über 1,9 Millionen Kilometer. Das entspricht umgerechnet fünf Mal der Entfernung von der Erde bis zum Mond.

 

Eine Kundenbefragung ergab, dass 54 Prozent der Fahrgäste die Badner Bahn für den Weg zur Arbeit nutzen. Ein Jahr zuvor waren es noch 27 Prozent. Das heißt, dass immer mehr Fahrgäste das Auto stehenlassen und mit der Badner Bahn zur Arbeit pendeln. Shopping und andere Freizeitzwecke sind weitere wichtige Beweggründe, mit der Lokalbahn zu fahren.

 

Die Badner Bahn ist das einzige bundesländerübergreifende Tramtrainsystem Österreichs, das zwei Stadtzentren - die historischen Innenstädte von Wien und Baden - miteinander verbindet.

 

 

Rückfragehinweis:
WIENER LOKALBAHNEN Gmbh
(01) 90444-53021
presse@wlb.at
www.wlb.at