Wiener Lokalbahnen


Mag. Michael Unger
Tel.: +43 (0)1 90444 53021

Wiener Lokalbahnen

Neuer Rekord: 12 Millionen Fahrgäste nutzten 2014 die Badner Bahn
27.01.2015 | Das ist Rekord für die Badner Bahn: Knapp 12 Millionen Fahrgäste wählten die beliebteste Regionalbahn Österreichs im Jahr 2014 für ihren Weg zur Arbeit, Schule oder in der Freizeit. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das eine Steigerung von rund 7 Prozent bzw. 800.000 Fahrgästen. Ein eindrucksvolles Ergebnis, gerade vor dem Hintergrund der bereits sehr guten Werte der vergangenen Jahre.

Bereits seit mehreren Jahren beobachten die Wiener Lokalbahnen steigende Fahrgastzahlen bei der Badner Bahn. Neben Pendlern aus dem Raum Baden und Mödling nutzen immer mehr Personen die Badner Bahn auch für Freizeit- und Ausflugsfahrten.

 

Zwtl.: Modernisierung und zusätzliche Umsteigemöglichkeiten als Plus

 

"Die steigenden Fahrgastzahlen sind ein deutliches Zeichen dafür, dass sich unsere Investitionen in die Badner Bahn und das umfassende Modernisierungsprogramm bewähren", freut sich Thomas Duschek, technischer Vorstand der Wiener Lokalbahnen.

 

2014 wurden die neuen Haltestellen Inzersdorf Lokalbahn und Baden Landesklinikum in Betrieb genommen, die Haltestelle Möllersdorf rundum modernisiert. 2015 folgt der Umbau der Haltestelle Neu Guntramsdorf.

 

Positiven Einfluss auf Fahrgastzahlen im öffentlichen Nahverkehr haben aber auch Park- bzw. Bike&Ride-Anlagen. Der Ausbau dieser Umsteigemöglichkeiten entlang der Badner Bahn ist besonders wichtig, zeigen sich die Vorstände Thomas Duschek und Franz Stöger überzeugt: "Multimodalität ist ein immer wichtigeres Thema, denn überdurchschnittlich viele Fahrgäste nutzen die Badner Bahn in Kombination mit anderen Verkehrsmitteln. Dieses Umsteigen und die sinnvolle Vernetzung einzelner Verkehrsangebote wollen wir in Abstimmung mit den Gebietskörperschaften und Gemeinden fördern."

 

Zwtl.: Über die Wiener Lokalbahnen

 

Die Aktiengesellschaft der Wiener Lokalbahnen (WLB) ist ein Verkehrsanbieter mit hoher Kompetenz im Personen- und Güterverkehr. Die WLB befördert mit der Badner Bahn mehr als 33.000 Fahrgäste täglich und über ihre Tochtergesellschaft Wiener Lokalbahnen Cargo GmbH (WLC) rund 4.000 Güterzüge jährlich zwischen der Nordsee und dem Schwarzen Meer. Seit 2010 fährt die WLB als einer der wesentlichsten nationalen Anbieter auch Charter- und Sonderzüge in Österreich sowie grenzüberschreitend. Neben dem Bahngeschäft betreibt die WLB einen regionalen Buslinienverkehr im Großraum Baden sowie über die Tochtergesellschaft der Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste (WLV) einen Busgelegenheitsverkehr mit einer besonderen Spezialisierung auf Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

 

Rückfragehinweis: Aktiengesellschaft der Wiener Lokalbahnen Mag. Lisa Grohs Tel.: (01) 90444-53021 lisa.grohs@wlb.at www.wlb.at

 

Digitale Pressemappe: www.ots.at/pressemappe/13242/aom

 

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 

OTS0069 2015-01-27/10:30

 

 

Rückfragehinweis: