Wiener Linien


MMag. Kathrin Liener
Tel.: +43 (0)1 7909 - 17220

News: Wiener Linien

Die Lange Nacht im Wiener Straßenbahnmuseum
25.09.2011 | Das Wiener Straßenbahnmuseum ist auch dieses Jahr wieder ein Fixpunkt im Programm der Langen Nacht der Museen am 1. Oktober (18 Uhr bis 1 Uhr). Im Mittelpunkt steht auch heuer die Sammlung von 100 historischen Fahrzeugen. Das Straßenbahnmuseum der Wiener Linien dokumentiert die Geschichte des öffentlichen Verkehrs in Wien und ist das weltweit größte seiner Art. Es beherbergt historische Straßenbahn- und Stadtbahnwagen sowie Autobusse aus der Zeit von 1868 bis 1978.

Rundfahrten mit historischen Fahrzeugen

 

Zu den Höhepunkten zählen eine Pferdetramway aus dem Jahr 1868 sowie eine Dampftramway von 1885/86. Anlässlich der Langen Nacht der Museen bietet das Straßenbahnmuseum wieder Ausfahrten mit historischen Fahrzeugen an. Ein weiterer Programmpunkt ist eine Führung durch die Museumswerkstatt, in der schon zahlreiche historische Fahrzeuge aufwändig und liebevoll saniert wurden. Auch für die kleinen Besucher gibt es mit der Kinderstraßenbahn einen Fixpunkt im Programm.

 

Busshuttle der Wiener Linien für Lange Nacht der Museen - Ticket gilt als Fahrschein

 

Das Ticket zur Langen Nacht der Museen gilt nicht nur für die Shuttlebusse, sondern auch von 1. Oktober 16 Uhr bis 2. Oktober 3 Uhr früh als Fahrschein für alle Öffis in Wien. Die Wiener Linien organisieren auch in diesem Jahr den Busshuttle zwischen den einzelnen Museen. Insgesamt sind heuer 34 Busse auf neun Shuttlebuslinien im Einsatz. Um eine höhere Kapazität für die zehntausenden Fahrgäste anbieten zu können, setzen die Wiener Linien bei der Langen Nacht der Museen heuer erstmals zum Teil auch Gelenkbusse ein.

 

Der zentrale Ausgangspunkt der innerstädtischen Busrouten ist der Heldenplatz ("Treffpunkt Museum"). Von hier aus verkehren die Busse etwa im 15-Minuten-Intervall und verbinden die einzelnen Museumsstandorte miteinander. In den Randbezirken sorgen die Busse für die Anbindung der Museumsbesucher an nahe gelegene U-Bahn-Stationen.

 

Hier finden Sie das Wiener Straßenbahnmuseum:

 

3., Erdbergstraße 109/Eingang Ludwig-Koeßler-Platz www.wienerstrassenbahnmuseum.at

 

Alle Infos zur Langen Nacht der Museen und Tickets unter langenacht.orf.at

 

 

Rückfragehinweis:
Wiener Linien GmbH und Co KG
Kommunikation
Tel.: 0664/884 82 237 Journaldienst für JournalistInnen
www.wienerlinien.at