Wiener Linien


Karin Schwarz
Tel.: +43 (0)1 7909 - 17200

News: Wiener Linien

Wiener-Linien-Webshop verkauft nun auch Tickets fürs Handy
23.06.2011 | Eine neue Innovation für Öffi-Tickets präsentieren die Wiener Linien als erstes Verkehrs-unternehmen Österreichs. Ab sofort können im Webshop (http://shop.wienerlinien.at) erworbene Tickets nicht nur per Post und als PDF zum Ausdrucken, sondern auch fürs Handy erstellt werden. Dafür gibt es für iPhone und Android-Handys eigene Wiener-Linien-Ticket-Apps, für alle anderen Smartphones erfolgt die Anzeige des Tickets über den Browser.

"Mit diesem zusätzlichen Angebot machen wir den Fahrscheinkauf im Webshop bequemer. Tickets wie 24-Stunden-Karten, Wochenkarten oder Semestertickets können direkt auf das Handy geschickt werden", so Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer.

 

Alle Studierendentickets enthalten Das gesamte Ticketsortiment, das aufs Handy geladen werden kann, umfasst folgende Fahrscheine: Wiener Einkaufskarte, 24-h-Wien-Karte, 48-h-Wien-Karte, 72-h-Wien-Karte, Wochenkarte, Monatskarte. Weiters sind alle Studierendentickets in der neuen Lösung enthalten. "Gerade die Studierenden werden diese neue, innovative Möglichkeit für den Ticketkauf zu schätzen wissen - zum Beispiel, um sich die Ferienmonatskarte für Juli auf ihr Handy zu holen", sagt Steinbauer.

 

Webshop mit starken Zuwächsen Immer mehr Fahrgäste der Wiener Linien kaufen Tickets online. Das zeigt eine erste Bilanz der Verkäufe im ersten Quartal 2011. Hier konnte ein Plus von 50 Prozent verzeichnet werden. Die großen Zuwächse nehmen die Wiener Linien zum Anlass, die Online-Vertriebskanäle laufend auszubauen.

 

 

Rückfragehinweis:
Wiener Linien GmbH und Co KG
Kommunikation
Journaldienst für JournalistInnen: 0664/884 82 237 www.wienerlinien.at