Wiener Linien


MMag. Kathrin Liener
Tel.: +43 (0)1 7909 - 17220

News: Wiener Linien

Wiener Linien verdichten zu Allerheiligen Intervalle zu Friedhöfen
30.10.2011 | Die Wiener Linien fahren auch heuer wieder am 1. November zu Allerheiligen in dichteren Intervallen zu Wiener Friedhöfen. Als direkte Zubringer zum Zentralfriedhof stehen den Fahrgästen die Straßenbahnlinien 6 und 71 zur Verfügung. Der 71er wird mit besonders kurzen Intervallen unterwegs sein.

Ganz Graz findet Platz in Wiener Öffis
16.10.2011 | Über insgesamt 1.200 Fahrzeuge verfügen die Wiener Linien. Alle 150 U-Bahnzüge, über 500 Straßenbahnen und 500 Busse der Wiener Linien bieten insgesamt rund 260.000 Fahrgästen Platz - damit würde ganz Graz in den Öffis der Wiener Linien Platz finden. Zu Spitzenzeiten sind 900 Fahrzeuge der Wiener Linien gleichzeitig im ganzen Netz im Einsatz. Täglich legen die U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse der Wiener Linien etwa 181.000 Kilometer zurück und bringen dabei rund 2,3 Millionen Fahrgäste rasch und sicher von A nach B.

Tarifreform: Schwarzfahrer zahlen drauf
13.10.2011 | Das teuerste Ticket der Wiener Linien wird in Zukunft noch teurer werden: die Strafe für Schwarzfahren. Wird ein Fahrgast ohne gültiges Ticket erwischt, mussten bisher 70 Euro bezahlt werden. Dieser Betrag steigt nun auf 100 Euro (+43%), wenn man sofort oder innerhalb von drei Tagen bezahlt. Nach der ersten Mahnung erhöht sich dieser Preis auf 138 Euro.

Tarifreform: Wien ist Jahreskarten-Stadt Europas
12.10.2011 | Aufgrund der Tarifreform wird die Jahreskarte ab Mai 2012 nur noch 365 Euro statt 449 Euro kosten. Schon bisher konnten die Wiener Linien jedes Jahr mit steigenden StammkundInnen-Zahlen aufwarten: Derzeit besitzen rund 365.000 Menschen eine Jahreskarte der Wiener Linien - vor fünf Jahren waren es noch 322.000.

Verletzte bei Verkehrsunfall in Favoriten
10.10.2011 | Zu einem Verkehrsunfall kam es heute gegen 13.15 Uhr auf der Bitterlichstraße in Wien-Favoriten. Ein Kleintransporter geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem Bus der Linie 15A zusammen. Der Buslenker und zwei Fahrgäste wurden leicht verletzt. Die Linie 15A war für rund eine Stunde unterbrochen.

Wiener Linien: Immer mehr kaufen Semesterticket online
03.10.2011 | Auch für das heurige Wintersemester bieten die Wiener Linien Studierenden eine bequeme und zeitsparende Möglichkeit, zu ihrem Semesterticket zu kommen: über den Internet-Shop auf http://shop.wienerlinien.at kann das Ticket bequem von zu Hause aus ausgedruckt werden.

1 Jahr U2-Verlängerung zur Aspernstraße
02.10.2011 | Vor genau einem Jahr, am 2. Oktober 2010, wurde die U2-Strecke vom Stadion zur Aspernstraße feierlich eröffnet. Damit wurde die U2 um sechs Stationen bzw. rund 5,3 Kilometer verlängert. Mit der U2-Verlängerung zur Aspernstraße umfassen die fünf Wiener U-Bahnlinien auf 75 km Streckennetz 101 Stationen. Und die U2 erfreut sich immer größerer Beliebtheit: Nutzten vor einem Jahr rund 160.000 Fahrgäste pro Tag die U2, sind heuer mit rund 210.000 Fahrgästen täglich um 50.000 Fahrgäste mehr mit der violetten U-Bahn unterwegs.