Wiener Linien


Karin Schwarz
Tel.: +43 (0)1 7909 - 17200

News: Wiener Linien

Wiener Linien: Flohmärkte bringen 10.000 Euro für Kinderschutzzentren
24.07.2011 | 10.000 Euro konnten die MitarbeiterInnen der Wiener Linien beim EDV- und Möbelflohmarkt für einen guten Zweck sammeln. Wiener Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer überreichte den Scheck an Sabine Commenda, der Geschäftsführerin des gemeinnützigen Vereins "die möwe Kinderschutzzentren".

Der Verein hilft Kindern und Jugendlichen, die Opfer von sexueller, psychischer und physischer Gewalt geworden sind. Zum Hilfsangebot des 1989 gegründeten Vereins gehören kostenlose Therapien und konkrete Hilfeleistung für Eltern, Angehörige, LehrerInnen, ÄrztInnen und ErzieherInnen. Neben der Unterstützung und Betreuung von Betroffenen ist die Enttabuisierung ein besonderes Anliegen. "Uns ist es wichtig, mit dieser Spende einen kleinen Beitrag zur Unterstützung betroffener Kinder und Jugendlicher leisten zu können", so Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer.

 

 

Rückfragehinweis:
Wiener Linien GmbH und Co KG
Kommunikation
Tel.: 0664/884 82 237 Journaldienst für JournalistInnen
www.wienerlinien.at