Wiener Linien


Karin Schwarz
Tel.: +43 (0)1 7909 - 17200

News: Wiener Linien

Wiener Linien: Freifahrt für SchülerInnen am 24. und 25. Juni
19.06.2011 | In ganz Wien haben am Freitag, 24. und Samstag, 25. Juni Kinder und Jugendliche schulfrei. An diesen Tagen stellen die Wiener Linien ein besonderes Angebot zur Verfügung: SchülerInnen bis 19 Jahre genießen freie Fahrt in Bus, Bim und U-Bahn. Selbstverständlich gilt auch zu Fronleichnam am Donnerstag und am Sonntag die SchülerInnenfreifahrt. Egal ob mit der U1 auf die Donauinsel, mit der U2 in den Prater, mit der U4 nach Schönbrunn oder mit Bim oder Bus zu Freunden: Vier Tage lang gilt freie Fahrt auf den 118 Linien von U-Bahn, Bim und Autobus.

Weitreichende Freifahrt-Regelungen Wien hat eine der am weitesten reichenden Freifahrt-Regelungen für Kinder und Jugendliche: Während der Schulferien, an Sonn- und Feiertagen sowie an gesetzlich festgelegten schulfreien Tagen fahren in Wien Kinder bis zum 15. Geburtstag kostenlos mit den Wiener Linien. Für ältere SchülerInnen (ausgenommen BerufsschülerInnen), die eine öffentliche Schule in Österreich bzw. eine Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht besuchen, gilt diese Freifahrtsregelung, bis sie das 19. Lebensjahr vollendet haben. Auf jeden Fall: Schülerausweis nicht vergessen!

 

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, fahren in Wien das ganze Jahr über kostenlos.

 

 

Rückfragehinweis:
Wiener Linien GmbH und Co KG
Kommunikation
Journaldienst für JournalistInnen: 0664/884 82 237
www.wienerlinien.at