Wiener Linien


Mag. Answer Lang
Tel.: +43 (0)1 7909-14200

News: Wiener Linien

NEU4 geht weiter: Weicheneinbau an zwei Wochenenden - GRAFIK
15.03.2017 | Wegen des Einbaus neuer Weichen im Streckenbereich zwischen Spittelau und Roßauer Lände fährt die U4 im Frühjahr an zwei Wochenenden, konkret von 15. bis 17. April und von 29. April bis 1. Mai, nur zwischen Hütteldorf und Schottenring. Damit die Fahrgäste der U4 weiterhin vom Schottenring Richtung Heiligenstadt kommen, fährt die Ersatzstraßenbahnlinie E4 auf der Strecke der Linie D nach Nußdorf. Auch der D-Wagen fährt während der Dauer der Bauarbeiten über den Kai und unterstützt somit die Ersatzlinie E4. Von der vorläufigen U4-Endstation Schottenring können die Fahrgäste direkt in die Ersatzlinien umsteigen.

Wiener Linien: Neue Gleise bringt der Frühling
10.03.2017 | Wie jedes Jahr erneuern die Wiener Linien die Gleisanlagen ihrer Straßenbahninfrastruktur. Neben dem Großprojekt am Johann-Nepomuk-Berger-Platz stehen 2017 rund 40 Gleisbauprojekte an. Die Wiener Linien erneuern im Laufe des Jahres rund 8.500 Meter Gleise, 40 Weichen und 20 Kreuzungen in ganz Wien.

U6-Station Währinger Straße: Nächste Sanierungsphase startet
08.03.2017 | Die Generalsanierung der U6-Station Währinger Straße geht Anfang April in die nächste Phase. Ab Montag, 3. April, ist der Bahnsteig in Fahrtrichtung Floridsdorf für voraussichtlich fünf Monate nicht zugänglich. Die Züge der U6 durchfahren die Station in dieser Richtung bis September ohne Halt.

Sima zu Gesetzesnovelle: Wichtiges Signal gegen tätliche Angriffe auf Öffi-Mitarbeiter
21.02.2017 | Die Wiener Öffi-Stadträtin Ulli Sima begrüßt das heute von Verkehrsminister Jörg Leichtfried und Justizminister Wolfgang Brandstetter vorgestellte neue Gesetz zum Schutz von Öffi-Personal. "Der Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für mich oberste Priorität. Der aktuelle Gesetzesentwurf ist ein wichtiges Signal um zu zeigen, dass tätliche Angriffe gegen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein absolutes No-Go sind", so die für die Wiener Linien zuständige Stadträtin.

Wiener Linien: 668.000 Tickets im Onlineshop verkauft
16.02.2017 | Der Online-Ticketshop der Wiener Linien (shop.wienerlinien.at) verzeichnete auch 2016 eine weitere Steigerung. Mit rund 668.000 verkauften Fahrscheinen wurden online rund 183.000 Tickets mehr verkauft als noch im Jahr 2015.

U4-Modernisierung: Bahnsteig in Station Stadtpark öffnet am 30. Jänner
25.01.2017 | Ab Montag, den 30. Jänner hält die U4 die Station Stadtpark wieder in beiden Fahrtrichtungen ein. Dann ist das Ein- und Aussteigen am Bahnsteig in Richtung Heiligenstadt wieder wie gewohnt möglich. Letzte Sanierungsarbeiten an der knapp 120 Jahre alten und denkmalgeschützten Otto-Wagner-Station gehen noch im laufenden Betrieb weiter, so etwa Malerarbeiten am Bahnsteig und an den Fenstern. Diese Arbeiten laufen unabhängig vom U-Bahn-Betrieb und schränken die Fahrgäste nicht ein.

Sima: Erstmals über 950 Millionen Öffi-Fahrgäste in Wien
23.01.2017 | 2016 brachte den Wiener Linien mit 954,2 Millionen Fahrgästen einen neuen Fahrgastrekord - den dritten in Serie. Damit konnte erstmals die Marke von 950 Millionen Fahrgästen (2015: 939,1 Mio.) überschritten werden.
  |< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >> >|